Übersicht

Ein vollständig ausgefülltes Profil ist die beste Möglichkeit, sich Recruitern zu präsentieren. Je mehr Informationen du zur Verfügung stellst, desto größer sind deine Chancen, in der Suche eines Recruiters aufzutauchen. Über den Fortschrittsbalken am oberen Rand deines Profils kannst du deine Fortschritte verfolgen.

Fortschrittsbalken

Schritt 1 - Füge allgemeine Informationen und ein Bild hinzu

Schritt 2 - "Ich suche"-Abschnitt (optional)

Schritt 3 - Füge deinen Lebenslauf hinzu

Schritt 4 - Auflistung deiner Berufserfahrung und Ausbildung

Schritt 5 - Dein Hintergrund

Schritt 6 - Deine Interessen und Werte

Einleitung

Um dein Profil zu erstellen, klicke einfach auf die Registerkarte "Mein Profil" in der oberen Navigationsleiste.

Fortschrittsbalken

Oben auf dieser Seite siehst du einen Fortschrittsbalken, der anzeigt, wie weit dein Profil ausgefüllt ist. Um herauszufinden, welche Informationen noch ausgefüllt werden müssen, klicke ganz einfach auf "Was fehlt?".

Schritt 1 - Allgemeine Informationen und ein Bild hinzufügen

Klicke auf die Schaltfläche "Bearbeiten" auf der rechten Seite dieses Abschnitts, um deinen Namen, deine derzeitige Stadt und deinen derzeitigen Beruf einzugeben oder zu bearbeiten. Du kannst ein Bild hochladen, indem du auf das Stiftsymbol klickst, was eine der besten Möglichkeiten ist, dein Profil persönlicher zu gestalten.

Unter deinem Bild kannst du auch eine kleine Beschreibung oder einen Slogan zu deinem Profil hinzufügen, und du kannst die Leiste "Offen für Neues" ein- oder ausschalten, um den Recruitern zu zeigen, ob du derzeit auf der Suche nach einer neuen Stelle bist oder nicht.

Schritt 2 - "Ich suche"-Abschnitt (optional)

Wenn du im vorigen Schritt angegeben hast, dass du für Stellenangebote offen bist, steht dir dieser Bereich zur Verfügung. Hier kannst du die Art der Beschäftigung angeben, die du suchst, sowie wann und für welche Orte du verfügbar bist.

Schritt 3 - Fügen deinen Lebenslauf hinzu

Du kannst auch eine PDF-Version deines Lebenslaufs hochladen. Dies ist eine gute Möglichkeit, einen detaillierteren Überblick über deine Erfahrungen und Fähigkeiten zu geben, insbesondere wenn du während einer Veranstaltung nach neuen Stellenangeboten suchst.

Achte beim Hochladen deines Lebenslaufs darauf, dass der Name der PDF-Datei keine Sonderzeichen oder Leerzeichen enthält, da die PDF-Datei sonst nicht hochgeladen werden kann.

Schritt 4 - Auflistung deiner Berufserfahrung und Ausbildung

Du kannst alle deine bisherigen Erfahrungen und Ausbildungen hinzufügen oder jeden dieser Einträge jederzeit bearbeiten. Klicke dabei immer auf "Speichern", wenn du neue Informationen zu deinen Einträgen hinzufügst.

Schritt 5 - Dein Werdegang

In diesem Abschnitt findest du weitere Informationen zu deinen bisherigen Erfahrungen und Fähigkeiten sowie zu den Sprachen, die du auf professioneller Ebene beherrschst, oder zu den Programmiersprachen, die du eventuell kennst.

Schritt 6 - Deine Interessen und Werte

Wir haben auch Abschnitte erstellt, die den Recruitern einzigartige, zukunftsorientierte Einblicke geben sollen, z. B. was dich interessiert und welche Werte du dir von einem zukünftigen Arbeitgeber wünschst.

Wir empfehlen dringend, in all diesen Abschnitten so viele Informationen wie möglich anzugeben, da unsere Recruiter auch mit Filtern arbeiten, um die für ihr Unternehmen oder ihre offenen Stellen am besten geeigneten Kandidaten zu finden.

Du bist bereit! 🎉

Wenn du alle diese Abschnitte ausgefüllt hast, sollte dein Fortschrittsbalken bei 100 % liegen und somit bist du bereit für deine nächste Veranstaltung.

Was kommt als Nächstes?

Wie Du mehr über die teilnehmenden Unternehmen erfahren kannst

Wie Du dich für Programmpunkte registrieren und deine Agenda erstellen kannst

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Teilnahme an einer Talentspace-Veranstaltung



War diese Antwort hilfreich für dich?